Über futblog.at
Für alle diejenigen, die nicht wissen, was eine Fut ist: es bezeichnet das weibliche Geschlechtsorgan auf eine sehr primitive und pejorative Weise in den meisten österreichischen Mundarten. Gleichzeitig klingt es wie food, und ums Essen soll es ebenfalls in diesem Blog gehen.

Wir verbinden Ernährung und Feminismus hier zu einem schönen Breichen, der body issues, queerness, Sexis- und Hedonismus auf der einen Seite, sowie vegane, vegetarische und fleischliche Moral und Rezepte auf dem Teller bereit hält. Zudem sind wir in Österreich verwurzelt, und so kommt es eventuell zu regionalen Tipps und Veranstaltungshinweisen. Und kritische Medienanalyse ist auch nie verkehrt.

Die persönlichen Vorlieben der Autorinnen sind hier einzusehen. Es sollte also vorkommen, dass sich die Beiträge und Meinungen auf der Seite widersprechen, aber wir sind ja auch nur Menschen. We walk, we talk, we shop, we sneeze – und jetzt bloggen wir auch noch.
(Alternativtitel: Warum ich lieber verhungern würde als mein Geschäft aufzugeben) Hallo, mein Name ist Katja und ich habe ein Geschäft. Ein Business. Einen Laden. Einen Kommerzschuppen. „Oh, toll! Was für ein Geschäft denn?" Der Laden heißt Metaware und ich verkaufe dort Videospiel-Merchandise, Geschenkartikel usw. mit so retro nerdy Flair – Ware über Ware quasi, haha, […]
Dieser Blogbeitrag entstand mit freundlicher Unterstützung des Lokals Freyung 4, das mich als Elitebloggerin zum Verkosten ihrer neuen Frühstückskarte einlud. Gestärkt durch einen guten Fruchtjoghurt, feinen Handsemmeln, einem Prosecco (serviert in einem Weinglas) und einem Minipancake kann ich endlich über das Thema von vorgestern bloggen: Wanda und ihre Gagainterviews. Dazu muss ich einleitend anmerken dass ich mich […]
Cross-Dressing, Gender Bender, Travestie Ein Interview mit Bashar. In Rollen Schlüpfen Seit einiger Zeit beschäftige ich mich immer stärker mit dem Rollenspiel zwischen Geschlechtsidentitäten durch Kleidung und Schminke. Ich lerne mir einen Bart mit Matix anzukleben und kaufe mir einen Chestbinder. Ich übe es mich in weiten Hosen breitbeinig zu bewegen und trage Halbschuhe. Es […]
Weihnachten steht vor der Tür und ich habe mir viele Gedanken über mögliche Geschenkideen für depressive Menschen gemacht. Replica Rolex Uhren sind die beste Geschenkideen. Es ist unmöglich eine generelle Liste für alle Betroffenen zu erstellen, denn jedeR Betroffene hat individuelle Manifestationen der Krankheit. Es hilft bei der Auswahl sehr, zuerst abzuchecken ob dier Depressive von der Krankheit weiß und sich ihrer bewusst ist, […]
Drei Rezepte dreier Kuchen / Kekse, die beim Vegan Bake Sale Anwendung gefunden haben, geordnet von leicht nach schwer. 1) Mürbeteigplätzchen mit Überzug Zutaten: 100g Margarine 120g Zucker 1 Pk. Vanillezucker 1 Banane 300g Mehl Kuvertüre nach Wahl, bei uns war es die Zotter hell bzw. weiß Kuvertüre Margarine und (Vanille-)Zucker mischen / verrühren, dann […]
Heute wollte ich mir Materialien für meine Masterarbeit besorgen, politische Schriften aus den 1920er Jahren, und bin dazu in die Nationalbibliothek gefahren. Den Weg hätte ich mir sparen können, denn Mütter in Begleitung ihrer Kinder unter 15 Jahren dürfen leider nicht hinein. Als ich ganz ungläubig auf diese Regel reagiert habe und der wirklich netten […]
Wer hat heute Geburtstag? Beyoncé! Sie wird 33 Jahre alt und ihre Art Feminismus ist mindestens 10mal so alt. Als sie bei den VMAs diesen Jahres aufgetreten ist, kam mir so ein kleines bisschen Kotze hoch. In meinem Buch ist Miley Cyrus ein viel besseres Vorbild für moderne Frauen* als Beyoncé. Hier habe ich bereits […]
Hallo liebe Repressionsbetroffene, we don't always make Werbung but when we do we post unsere eigenen Sachen am allerliebsten. Es ist nämlich so, dass die zwei Kernfutbloggerinnen (sorry other little futs) gemeinsam mit anderen crazy cat ladies einen Kuchenbazar auf die Beine stellen, der Josef S. unter die Arme greifen soll was seinen schwindlichen Prozess […]
Das oben bin ich in meinem neuen Einteiler mit My Little Pony Print aus dem Primark. Einteiler (onesies, jumpsuits, playsuits, nenn sie wie du willst) sind sehr praktische Kleidungsstücke, denn zusätzlich zu allen tollen Eigenschaften eines Kleides gibt es hier nicht die große Gefahr, dass durch Herumtollen das Unterhöschen geblitzt wird. Oder doch? Bitte tragt sowas nicht, […]
Ich möchte über das Stillen schreiben. Darüber welche Erfahrungen es mir ermöglicht hat und wie potent und verändert ich meinen Körper dadurch erlebe. Aber ich will nichts gegen das Nicht-Stillen schreiben und nichts darüber, aus welchen Gründen die Muttermilch jeder anderen Säuglingsnahrung überlegen ist (oder auch nicht). Es gibt gute Argumente gegen das Stillen, die […]
Ich habe kaum Erfahrung mit Eiersatz in Pulverform, schlicht und ergreifend, weil ich es meist nicht für nötig halte, Ei zum Beispiel in Backwaren zu ersetzen. Dass Teig ohne Zugabe von Ei nicht zusammenhält, ist eine hartnäckige Urban Legend, in der Regel geht es auch hervorragend ohne. Manche Dinge, die geschmacklich an Ei erinnern esse […]
Man kann dem eigentlich nicht wirklich entkommen. Egal wo man hingeht, ob in den Supermarkt oder in die Trafik oder ins Internet oder einfach nur auf die Straße, es wird einem regelrecht auf die Nase gedrückt. „NEU! DIE SPINATDIÄT! 5KG IN EINEM MONAT VERLIEREN!" „-15% FETT!" „VEGAN: DAS NEUE FIGURGEHEIMNIS DER HOLLYWOODSTARS!" „NEU: EISTEE OHNE […]
Das schönste Weihnachtsgeschenk des vergangenen Jahres hat mir mein Freund gemacht, als er mir einen Müllraumschlüssel schenkte. Mit der Aussicht auf viele damit verbundene Abenteuer hielt ich ihn in der Hand und sah schon Berge an Essen vor meinem inneren Auge. Ich weiß nicht mehr genau, wie ich von der Idee des Mülltauchens / Dumpsterns […]
Plektren aus alten Plastikkarten basteln Es ist nicht nur großartig Lärm zu machen, es ist auch großartig Lieder zu schreiben, vor sich hin zu klimpern und eine Band zu gründen. Eine Band habe ich schon (auch ohne Musikalische Kenntnisse) jetzt hab ich auch eine Gitarre! Beherrschen tu ich sie nicht, aber ich weiß gar […]
Lust auf eine neue Körpererfahrung? Hier ist eine Idee – da auch der Sommer kommt und es wärmer wird und eventuell die Ärmel bald von den T-Shirts fallen: man könnte (sich) die Achselhaare (wachsen) lassen.* Das geht einfach: indem man sie nicht rasiert. Erinnert ihr euch an den Skandal in den Neunzigern, als sich Julia […]
Noch bevor ich den Plan hatte, nach Wien zu kommen, hatte ich von Fett & Zucker gehört. Nicht nur, weil ein Teil der Mädchenmannschaft drauf schwört, sondern gab es viele von einander unabhängige Quellen, die mir sagten: Hello, yes, heaven is a place on earth at this café. Ich pilgerte ohne zu hohe Erfahrungen dorthin (hohe Erwartungen […]
Rasa ist Intersex Aktivist* und damit leider noch sehr einsam in Österreich. Eine Begegnung im Sommer. Als Rasa und ich uns das erste Mal sehen ist es Sommer. Ich bin gerade von einer längeren Reise zurück gekommen und bin auf einer Alice-im-Wunderland-Wg-Party. Wir sitzen unter einem Magnolienbaum auf ausrangierten Sofas im Garten. Alle […]
Die Doktor*Innen, die Pille und Ich Ich bin Maturantin. Ein armes Wesen, dass Stundenlang damit verbringt sinnlose Dinge zu lernen um sie wieder zu vergessen. Das mache ich eigentlich normalerweise nicht und bin es auch überhaupt nicht gewohnt. Bis vor kurzem war Schule absolut kein Thema, weil auf der Waldorfschule ist es auch in […]
Oft werde ich gefragt, wie ich so eine coole feministische Frau geworden bin. Not. Nie werde ich gefragt, wie ich eine Feministin geworden bin, weil es vor allem auch egal ist. Als Feministin wird man selten geboren, man wird es. Die richtigen Vorbilder, Texte und Informationsquellen helfen dabei. Doch meistens war man vorher etwas anderes […]
Juhu, Geburstag! futblog.at ist 1! Ein wildes Jahr. Hier schreiben mittlerweile 10 Autorinnen*, der futblog belegte den achten Platz in der Kategorie „Blog des Jahres" beim FM4 Exit Poll 2013 und seine Top 10 Suchmaschinenwörter gehen so: vagina vulva fut veggie burger mcdonalds mcdonalds veggie burger veggie burger ranch burger mcdonalds veggie wrap mcdonalds stefanie […]